SWGEmu Rouge One

      das geile is doch das die gleich die ganze gilde gebannt wird wenn einer verkauft, darfst also quasi NIEMANDEM FREMDEN vertrauen und somit eigentlich niemanden der ne gilde auf dem server sucht einladen.. gute idee..

      zumal ich mir von uns 4 aktiven n icht vorstellen kann das einer credits vertickert..
      HA glauben die das ernsthaft dass jemand IG Zeugs eines mitlerweilen so unpopulären Games gegen RL Cash verkauft? Und dann noch so kurz nach dem Whipe? Man sollte in der Tat RL Geld in die Hand nehmen und eine Hacker-Gruppe auf die Hetzen, auf dass sie niemals wieder einen SWG-Server betreiben können. Das ist ja echt die Härte. Da ist die Community schon so klein und dann fangen sie noch an auszusortieren.
      Ich denke mit so einer ausgrenzungs Politik schießen sie sich Eigentor. SWGEmu.com will davon nix hörn es gib für sowas inoffiziele Quellen wie hier und FB Gruppen (wo deutsche und Europäer sitzen)

      #MakeSWGGreatagain :D
      Es hat auch keiner Items oder Credits gegen RL Cash verkauft, und wenn man auf den link geht der als Beweis gepostet wurde findet man dort kein Angebot zu R1.

      Ich finde es schlimm das so ein Server noch auf swgemu.com angepriesen werden darf.

      Mando schrieb:

      HA glauben die das ernsthaft dass jemand IG Zeugs eines mitlerweilen so unpopulären Games gegen RL Cash verkauft? Und dann noch so kurz nach dem Whipe? Man sollte in der Tat RL Geld in die Hand nehmen und eine Hacker-Gruppe auf die Hetzen, auf dass sie niemals wieder einen SWG-Server betreiben können. Das ist ja echt die Härte. Da ist die Community schon so klein und dann fangen sie noch an auszusortieren.


      Was natürlich noch lachhafter ist als dieser Server bzw. diese Admins sind die ganzen Arschkriecher die darauf spielen und sich noch hinter die Admins stellen. Wer einigermaßen Gehirnzellen hat, der muss gar nicht viel nachdenken um festzustellen, dass die sich den ganzen Scheiss aus den Fingern gesaugt haben nur um uns loszuwerden. Die Leute haben alle keinen Arsch mehr in der Hose. Seit wir dort angefangen sind gabs wieder PVP, die Wirtschaft wurde angekurbelt, die Leute hatten mehr Spaß auf dem Server (gab sogar Forenposts darüber), dennoch wurden wir von dem Admins kritisch betrachtet nur weil man auch mal offen und ehrlich war.
      Anstatt dankbar zu sein den Server nach dem Wipe wieder mit Leben zu füllen und die Leute bereit sind wieder bei 0 anzufangen, werden wir rausgekickt und nicht nur wir sondern auch der eine oder andere Deutsche der nicht in unserer Gilde war.
      Hoffentlich trifft der Blitz sie beim Scheissen...
      Wenn der typ keine beweise zeigt dann bedeutet das das er es einfach so macht weil ihm das spaß macht das gleiche wie bei mir wurde gebannt weil ich aus Österreich kam und angeblich gehackt habe, ich würde die finger von dem server lassen egal welche verbesserungen er hat oder wieviele darauf spielen der admin ist korrupt und klaut von denn anderen servern wie bloodfin denn code. also finger weg vom server
      So R1 vergrauhlt mit ihr Server Politik weitere Spieler und der Server ist ein Reine Ami Server also ein Donald Trump Server.

      Und offizielen Forum melden weitere betrofffene und Spieler PVP machen gebannt weils freunde von Dev angriffen haben *Hallo das is nicht My Little Ponny Online ondern Star Wars*



      sehr feines video eines Ex Spieler von R1:)